Ausgangslage

In der täglichen Lebenswelt junger Menschen finden sich Konfliktfelder, die von verbaler Gewalt bis hin zu massiven körperlichen Auseinandersetzungen reichen.

Gründe hierfür finden sich in einem dualen Spannungsfeld: auf der einen Seite die Medien, wie Computer, Videospiele, Fernsehen, Internet, die vorzeigen, dass „Alles möglich ist“ und auf der anderen Seite steht die Armut von Anreizen und Möglichkeiten in der persönlichen Umgebung.

Diesen vom Konsum bestimmten Bedürfnissen fehlt in der Regel jeglicher Naturbezug mit dem Nebeneffekt, dass die Natur und der Aufenthalt in ihr an Bedeutung verlieren.

Ziele

Die Jugendlichen sollen eigene Stärken erkennen Freiräume zum Austesten ihrer eigenen Grenzen kennen lernen:

  • räumlich (zurück in die Natur)
  • physisch (gegen körperliche Leistungsabnahme)
  • bildungsspezifisch (Verbindung Technik und Sport)
  • psychisch (gesteigertes Selbstwertgefühl durch eigene Leistung)

Das Projekt richtet sich an Jugendliche in einem Altersspektrum von 12 bis etwa 16 Jahren.

Rahmenbedingungen und Durchführung

Die besondere Art der Aktivität lässt gruppenspezifische Unterschiede in den Hintergrund treten. Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit von jeglichen Kosten befreit werden.

Die Teilnehmer lernen gemeinsam, wie man mit dem Mountainbike umgeht. Sie planen gemeinsam ihre Tour. Sie erleben, dass auch in der Natur ein Miteinander der einzige praktikable Weg ist und dass eine Abgrenzung der unterschiedlichen Nutzergruppen lediglich weitere Probleme verursacht.

Die Ausblendung von Unterschieden innerhalb der Gruppe wird unterstützt durch die

„Gleichheit“ der Mountainbikes, dieselben Helme und Handschuhe und die Gleichbehandlung aller Teilnehmer.

Standort und Ausleihe

Der Standort des Projektes bzw. des MTB- Equipment ist das Kinder und Jugendzentrum Rüningen. Hier werden die MTB´s und das Material gelagert, gewartet und an die Kooperationspartner Gruppen ausgeliehen. Eine Fachkraft übernimmt die Betreuung.

Eine Vereinbarung regelt die Rahmenbedingungen der Ausleihe und deren Nutzung.

MTB-Equipment

  • MTB der Marke Corratec und Giant
  • Helme
  • Panzer Seilschloss20x8000 mm
  • Handschuhe (Kurze Finger)
  • Handschuhe (lange Finger)
  • Ersatzschläuche Conti
  • Werkzeug Box
  • Luftpumpe
  • Ersatzreifen Conti
  • Kleinteile (Reiniger, Fett, Öl …)

PKW- Anhänger

  • Aluminium- Anhänger
  • Typ 150.250.13, einachsig, gebremst
  • Kastenlänge 250cm, -breite 150 cm
  • Hochplane 140 cm
  • Kastenschloss
  • Heckstütze (2 Stück)

Fahrradträger

  • Tragegestell zum Transport der MTB´s auf PKW- Anhänger